Start in die neue Saison

Die Galerie Reitz zeigt neue Arbeiten – Bilder von Bruno Kurz, Jupp Linssen und Renata Tumarova – Skulpturen von Armin Göhringer sowie Zeljko Rusic.


Kunstmanagerin Angela Reitz präsentiert aktuell fünf Künstler, die international auf allen relevanten Messen ausstellen – deren Arbeiten zudem Bestandteil bedeutender Sammlungen sind. Sie überzeugen durch ihre modernen Interpretationen teilweise klassischer Themen, eigene Techniken und ungewöhnlichen Materialeinsatz.

Galerie Reitz

Telefon 0221/80174014
Anna-Schneider-Steig 3 | 50678  Köln
info@galerie-reitz.cologne | zur Homepage

Öffnungszeiten
Fr./Sa. 14.00-18.00 Uhr, So. 12.00-18.00 Uhr


Inter_View und United Cowboys / Eternal Idol

19./20.05., 18.00 Uhr, Kunsthaus Rhenania: Inter_View: Worte haben Bedeutung, wenn sie physisch erfahrbar werden. Sie werden durchlebt und erfahren. Bedeutung hat einen Körper. Wenn das, was sie bezeichnen, jedoch unsichtbar ist - wie "Liebe" und "Einsamkeit" - dann werden sie erlitten, tätowiert unter die Haut und sind nur schimmernd sichtbar. Inter_View ist der Blick dazwischen, das lesen zwischen den Zeilen. Anschliessend aus den Niederlanden: United Cowboys / Eternal Idol: Ein Duett für eine Tänzerin und einen Akrobaten erschafft eine Umgebung, in der es, inmitten einer sich selbst zerstörenden Welt, für Hoffnung und Entschlossenheit steht.

SEO im art'otel

Lust auf eine virtuelle Kunstführung durch's art'otel? Bitte hier entlang.

"Groma" - Expedition Tiefgarage

Die Klanginstallation „Groma“ der Künstler Michael Scholz, Judith Nordbrock und Martin Rumori entführt Sie – sobald Sie die Eingänge zur Tiefgarage am Harry-Blum-Platz und Elisabeth-Treskow-Platz betreten haben – heraus aus Köln und hinein in die hochfrequentierten Straßenzüge der Kölner Partnerstädte Lüttich und Rotterdam. mehr

Köln 27.3.2017