Halle 12 - Stilvoll wohnen und arbeiten in sanierter Zollhalle

Bei der Halle 12 handelt es sich um eine ehemalige Zollhalle, die zurzeit in Abstimmung mit dem Stadtkonservator restauriert wird: Es entsteht ein Staffelgeschoss; die denkmalgeschützte Fassade wird saniert; das Flachdach erhält einen neuen Aufbau – eine zeitgemäße Interpretation aus den zwanziger Jahren – sowie eine goldene Dachbekleidung. Das denkmalgeschützte Gebäude bietet neben 1.300 m² Fläche zur gewerblichen Nutzung 18 Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 80 bis 180 m², die über Dachterrassen und Loggien mit Rheinblick verfügen.

  • Fakten

    • Investor: Portus Pristinus GmbH
    • Generalübernehmer: Ars Factum GmbH
    • Nutzung: Wohn- und Geschäftshaus
    • Flächen: ca. 6.100 m² Nutzfläche; davon ca. 2.480 m² Wohnfläche und 1.300 m² Gewerbefläche
    • Projektvolumen: 12 Millionen Euros Bruttoinvestitionsvolumen
    • Planung: Molestina Architekten GmbH
    • Baubeginn: September 2008
    • Fertigstellung: Ende 2009

    Kontakt
    Portus Pristinus GmbH
    Wormser Str. 21
    50677 Köln



ipartment

Was liegt wo im Rheinauhafen?

Der Hafenplan zeigt Ihnen, wo Sie was finden.

Im Rheinauhafen gilt:

Bitte fahren Sie Schrittgeschwindigkeit!

Parken in der Rheinauhafen Tiefgarage

Was zahlen Kurzparker, Dauerparker, Inhaber von Zeit- und Geldwertkarten sowie die Besucher der KD und Museen? Besonders günstig - der Nachttarif: von 20.00 Uhr bis 7.00 Uhr morgens für 5,00 €. Die max. Durchfahrtshöhe beträgt 1,90 m. mehr

Hochwasserschutz

Infos zum Hochwasserschutz in Köln finden Sie auf www.steb-koeln.de.

111 Orte: Das Schokoladenmuseum

Mittags gut & günstig essen

Leone im Rheinauhafen, Joseph's Restaurant, (Rh)einwurf im Deutschen Sport & Olympia Museum und LONG.ISLAND GRILL&BAR bieten Ihnen täglich wechselnde Mittagsgerichte zum besonders günstigen Preis. Ebenso das Restaurant "Limani". Guten Appetit!

Unternehmen im Rheinauhafen

Eine Vielzahl von Unternehmen unterschiedlicher Branchen hat sich für den Standort Rheinaufhafen entschieden. Verschaffen Sie sich einen Überblick in den "Blauen Seiten"!

Übernachten im Rheinauhafen

Schlafen Sie gut - in ausgewählten Hotels in und um den Rheinauhafen herum. mehr

Hotspots im Rheinauhafen

Die Architektin Ana Maria Bermejo war wieder auf dem ehemaligen Hafenareal unterwegs und hat diesmal das Siebengebirge, das Kunsthaus Rhenania und das SILO 23 unter die Lupe genommen. Entstanden sind daraus drei weitere Beiträge, die sie mit der Radiowerkstatt im Katholischen Bildungswerk Köln produziert hat. mehr

Köln 24.2.2017