rhein3 - Die sonnige Seite des Rheinauhafens

16 individuelle, großzügige Eigentumswohnungen ab 120 qm und zwei Büroeinheiten in einem außergewöhnlichen Gebäude mit einem ebenso außergewöhnlichen Anspruch. In Bestlage des Rheinauhafens, direkt am Wasser. In einem Wohnhaus mit voller Südseite. Die elegante Architektur mit der skulpturalen Fassade, dem lichtdurchfluteten Treppenhaus und dem großzügigen Dachgarten sowie die sorgfältige Auswahl der Materialien machen rhein3 zu einem Objekt der Extraklasse. Jede Wohnung ist individuell ausgestaltet - inklusive abgestimmtem Baddesign - und verfügt über zwei Loggien mit verschiedenen Sonnenrichtungen (außer zwei Maisonettewohnungen).

  • Kontakt

    c/o Dürselen Immobilien GmbH & Co. KG
    Vogelsanger Weg 8
    50354 Hürth



ipartment

Was liegt wo im Rheinauhafen?

Der Hafenplan zeigt Ihnen, wo Sie was finden.

Im Rheinauhafen gilt:

Bitte fahren Sie Schrittgeschwindigkeit!

Parken in der Rheinauhafen Tiefgarage

Was zahlen Kurzparker, Dauerparker, Inhaber von Zeit- und Geldwertkarten sowie die Besucher der KD und Museen? Besonders günstig - der Nachttarif: von 20.00 Uhr bis 7.00 Uhr morgens für 5,00 €. Die max. Durchfahrtshöhe beträgt 1,90 m. mehr

Hochwasserschutz

Infos zum Hochwasserschutz in Köln finden Sie auf www.steb-koeln.de.

111 Orte: Das Schokoladenmuseum

Mittags gut & günstig essen

Leone im Rheinauhafen, Joseph's Restaurant, (Rh)einwurf im Deutschen Sport & Olympia Museum und LONG.ISLAND GRILL&BAR bieten Ihnen täglich wechselnde Mittagsgerichte zum besonders günstigen Preis. Ebenso das Restaurant "Limani". Guten Appetit!

Unternehmen im Rheinauhafen

Eine Vielzahl von Unternehmen unterschiedlicher Branchen hat sich für den Standort Rheinaufhafen entschieden. Verschaffen Sie sich einen Überblick in den "Blauen Seiten"!

Übernachten im Rheinauhafen

Schlafen Sie gut - in ausgewählten Hotels in und um den Rheinauhafen herum. mehr

Hotspots im Rheinauhafen

Die Architektin Ana Maria Bermejo war wieder auf dem ehemaligen Hafenareal unterwegs und hat diesmal das Siebengebirge, das Kunsthaus Rhenania und das SILO 23 unter die Lupe genommen. Entstanden sind daraus drei weitere Beiträge, die sie mit der Radiowerkstatt im Katholischen Bildungswerk Köln produziert hat. mehr

Köln 27.3.2017